Die häufigsten Gründe für Fehlzeiten von Mitarbeitern

Die häufigsten Gründe für Fehlzeiten von Mitarbeitern

By In On 16. Dezember 2014


Im Rahmen einer Studie des Online-Meinungsforschungsinstitut meinungsraum.at wurden 1.000 Angestellte in Österreich zu den am Arbeitsplatz herrschenden Zuständen sowie ihrer seelischen und körperlichen Verfassung befragt. Fazit der Umfrage: Geld ist nicht alles, denn eine Vielzahl der Befragten bewerteten die Ausstattung ihres Arbeitsplatzes positiv. Doch beim Umgang unter den Kollegen und mit den Führungskräften wurde großer Nachholbedarf festgestellt.

Zu den Grundproblemen gehören:

  • fehlendes Vertrauen zu Vorgesetzten (42 %)
  • widersprüchliche Arbeitsanweisungen von Chefs (44 %)
  • zu wenig Anerkennung und Lob für die geleistete Arbeit (48 %)
  • die große Sorge den Arbeitsplatz zu verlieren (42 %)
  • Zeit- und Termindruck (68 %)

Die Folgen dieser Mängel

Wer dies für Alltagswehwechen von Mitarbeitern hält, der irrt – denn durch diese Art seelischer Belastung werden Mitarbeiter krank – was letztlich auch Ihrem Unternehmen massiv schadet. Ganze 62 % der Umfrageteilnehmer geben an, dass inzwischen so viele Mitarbeiter krank seinen, dass es zu Personalengpässen käme. Die Folge ist klar: Die verbleibenden Mitarbeiter müssen für ihre kranken Kollegen mitarbeiten und zusätzliche Aufgaben übernehmen.

All die bisher genannten Faktoren zusammen bewirken, dass fast die Hälfte der österreichischen Arbeitnehmer (kurz) vor dem Burnout steht – eine hohe Zahl, die verantwortungsvolle Arbeitgeber auf keinen Fall so stehen lassen dürfen und können.

Unser Tipp! Ihre Mitarbeiter sind der Motor Ihres Unternehmens und getreu dem Motto “Eine Kette ist nur so stark, wie ihr schwächstes Glied”, bedeuten kranke Mitarbeiter nicht nur weniger Leistung, sondern auch weniger Angestellte in naher Zukunft, denn nicht selten sorgt dieser dauerhafte Zustand von Stress für eine innere Abkapselung der Betroffenen, woraufhin bald auch die Kündigung folgt.

In unserem nächsten Blogbeitrag zu diesem Thema werden wir darauf eingehen, wie Sie feststellen können, wie gut es Ihren Mitarbeitern geht und welche Maßnahmen sich positiv auf deren Befinden auswirken.


About the Author

ASK IT RIGHT
ASK IT RIGHT

ASK IT RIGHT! bietet die wichtigen Fragen für Mitarbeiterbefragungen. Unser Fragenkatalog besteht aus 440 bewährten Fragen und Benchmarks vom Profi. Testen Sie jetzt 20 Fragen kostenlos.

Leave a comment