7 Tipps für mehr Kundenbindung – Teil 2

7 Tipps für mehr Kundenbindung – Teil 2

By In Blog, Tipps On 29. Juni 2015


Und weiter geht es in unserer Reihe zu Tipps für den Umgang mit Kunden.

4. Sagen Sie Danke

Haben Sie Ihren Kunden eigentlich schon mal „Danke“ gesagt? Danke für den Kauf von Produkten, die Nutzung von Dienstleistungen oder die jahrelange Treue? Nein? Dann tun Sie es doch! Egal ob Weihnachten, Geburtstag oder einfach mal so – es gibt genug Gründe, ein Dankesschreiben mit persönlicher Anrede zu versenden. Diese Variante ist auch ohne Werbung im Schlepptau ein Garant dafür, dass man sich an Ihr Unternehmen erinnert.

5. Überraschen Sie Ihre Kunden

Noch effektiver sind Überraschungen für besondere Kunden. Sei es für die x-te Bestellung oder jahrelange Treue. Ein Gutschein oder satter Rabatt regt nicht nur zum Stöbern in Ihrem Sortiment an, sondern sorgt auch für Gesprächsstoff.

6. Bieten Sie das gewisse Etwas

Aktionen, Rabatte, Kundenkarten oder Treuepunkte sind ein guter Anreiz, um Ihre Kunden dazu einzuladen, öfter bei Ihnen einzukaufen. Schnäppchenjäger fühlen sich so geradezu angezogen und greifen gerne wiederholt auf Ihr Sortiment zurück.

7. Bitten Sie Ihre Kunden um Feedback

Kundenbefragungen stehen in den letzten Jahren hoch im Kurs – nicht ohne Grund, denn sie haben drei große Vorteile:

  1. Sie erfahren, wie Außenstehende die Arbeit Ihres Unternehmens und den Umgang mit Kunden bewerten.
  2. Sie können dadurch am Image Ihres Unternehmens arbeiten und Probleme ausmerzen.
  3. Ihre Kunden fühlen sich ernst genommen und wichtig, da sie mit ihrem Feedback etwas zur Verbesserung Ihrer Produkte beitragen können.

About the Author

ASK IT RIGHT
ASK IT RIGHT

ASK IT RIGHT! bietet die wichtigen Fragen für Mitarbeiterbefragungen. Unser Fragenkatalog besteht aus 440 bewährten Fragen und Benchmarks vom Profi. Testen Sie jetzt 20 Fragen kostenlos.

Leave a comment